Hundeurlaub - Hundestrand bietet Nordsee Ferienhäuser mit Hund und Nordsee Ferienwohnungen mit Hund

 

 

 

Startseite

Ferienhäuser mit Hund

Ferienwohnungen mit Hund

Last-Minute mit Hund

Ferienkalender

Watt - Wattwandern

Hunde-Blog

Hundeseiten - Webtipp

 

Die Nordsee-Küste:

Ostfriesland

Emden

Greetsiel

Norden

Norddeich

Hage

Dornum

Dornumersiel

Nessmersiel

Esens

Bensersiel

Neuharlingersiel

Carolinensiel-Harlesiel

Horumersiel-Schillig

Hooksiel

Wilhelmshaven

Dangast-Varel

Wangerland

Cuxhaven

Dorum

 

Die Nordsee-Inseln:

Helgoland

Borkum

Juist

Norderney

Baltrum

Langeoog

Spiekeroog

Wangerooge

Memmert

Sylt

 

Impressum

 

 

>Startseite >Urlaub ohne Hund

 

Die Nordsee – unendliche Weiten. Meer, Strand, Unbeschwertheit – das sind die Zutaten für die perfekte Auszeit. Ein Urlaub ohne Hund ist zwar oft nicht so schön, wie ein Urlaub mit Hund, aber natürlich dennoch möglich. Wenn Sie keinen Vierbeiner haben oder dieser einmal nicht mit in den Urlaub möchte, können Sie natürlich auch ohne Kaltschnäuzer eine unvergessliche Zeit am Meer verbringen.

 

Urlaub ohne Hund: Ja, auch das geht

 

Die Nordsee ist zurecht eine der schönsten und faszinierendsten Urlaubsregionen Deutschlands. Die tosenden Wellen der Nordsee, die anregende Meeresluft, das wohltuende Klima und die schier unbegrenzten Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten machen die Küsten der Nordsee seit etlichen Jahren zu der besten Adresse in Sachen stressfreier Urlaub. Es ist natürlich in erster Linie die von der See geprägte Natur, die Gäste aus aller Welt in die norddeutschen Feriengebiete lockt. Endlose Landschaften, geprägt durch die Gezeiten, geformt zu romantischen Dünen an sauberen Stränden sowie eine touristische Infrastruktur, die Ihresgleichen sucht – die Vorzüge der Region sind so vielseitig, wie die Möglichkeiten zur Urlaubsgestaltung. Egal ob Sonnenbaden an einem der vielen Strände, Schiffs-, Rad- und Wandertouren durch die Region, kulturelle Besichtigungen der Museen Theater und anderen Kultureinrichtungen oder das Erleben von wohltuenden Wellness- und Gesundheitsstunden – der Urlaub an der Nordsee ist facettenreich.

 

Der richtige Ferienort

 

Die deutsche Nordseeregion erstreckt sich über mehrere Hundert Kilometer entlang der niedersächsischen und schleswig-holsteinischen Küste. Hervorragende, auf Touristen ausgelegte Ferienorte auf dem Festland und auf den Inseln bieten Unterkünfte jeder Kategorie. Egal ob Ferienhaus, Ferienwohnung oder Campingplatz – für jeden Geschmack ist etwas dabei.

 

Egal ob bei einem Urlaub ohne Hund oder mit Hund; wichtig ist, dass Ihre passende Unterkunft Ihren individuellen Ansprüchen gerecht wird. Wie wäre es zum Beispiel mit einer gemütlichen Ferienwohnung in einem der ostfriesischen Küstenbadeorte, wie etwa Bensersiel, Norddeich, Nessmersiel oder Dornumersiel? Wenn Sie es urbaner mögen, käme womöglich ein attraktives Ferienhaus in der Nähe einer Stadt, wie Aurich, Wittmund, Jever oder Wilhelmshaven in Frage. Sie möchten direkt ins von der UNESCO zum Weltnaturerbe ausgezeichnete Wattenmeer? Kein Problem – die sieben bewohnten Ostfriesischen Inseln Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge sind direkt vor der Nordseeküste vorgelagert und warten nur auf Sie.

 

Ein Urlaub ohne Hund aber mit Gesundheit

 

Ein Urlaub an der Nordsee ist immer auch, ob Sie wollen oder nicht, ein Gesundheitsurlaub. Die jod- und aerosolenhaltige Nordseeluft wirkt sich automatisch bei jedem Atemzug wohltuend auf Ihren Körper aus. Nicht umsonst schätzen Allergiker und Menschen mit Haut- oder Atemwegserkrankungen das besondere Meeresklima so sehr. Die Luft ist nahezu schadstoffarm und pollenfrei, was das Atmen hier zu einem wahren Genuss macht.

 

Neben der natürlichen Gesundung ist es natürlich auch das hervorragende und vielseitige Kur- und Gesundheitsangebot der Region. Schon im 19. Jahrhundert wussten Kurgäste das Gesundheits- und Wellnessangebot an der Küste zu schätzen. In den Kur- und Badeorten an der Nordsee wird unter anderem die wohltuende Kraft des Meeres genutzt, um Körper und Seele zu verwöhnen. Haben Sie schon einmal etwas von Thalasso gehört? Dabei handelt es sich um die Behandlung von Krankheiten mit Elementen aus dem Meer. Egal ob das Wasser, Bestandteile der See, wie etwa Schlick oder Algen oder einfach nur die Meeresluft – Thalassotherapien wirken wahre Wunder.